Nachbarschaftshilfen

Nachbarschaftshilfen

Die Großfamilien, die die Versorgung aller Gernerationen selbst übernommen haben, gibt es kaum noch oder die gegenseitige Unterstütztung ist durch den Arbeitsalltag nicht mehr in vollem Umfang machbar. Nachbarschaftshilfen tragen hier zu einem erheblichem Maß dazu bei, dass die Dörfer für alle Generationen attraktiv bleiben. Das Motto der Nachbarschaftshilfen ist "Jung hilft Alt und Alt unterstützt Jung".

So sind die älteren Generationen in der Lage das selbständige Leben in dem gewohnten Lebensumfeld weiterzuführen und die Teilhabe am Dorfleben wird ermöglicht. Ehrenamtliche begleiten insbesondere ältere Bürgerinnen und Bürger bei Einkäufen, Behördenangelegenheiten, Arztbesuchen oder Freizeitaktivitäten. Sie besuchen die Älteren zu Hause oder gehen gemeinsam spazieren. Es werden kleine Handreichungen und handwerkliche Dinge im und ums Haus erledigt. Junge Familie werden durch Angebote des Babysittens oder Bringe- und Holdienst vom Kindergarten oder Schule sowie kurze Betreuungszeiten entlastet.

Jede Nachbarschaftshilfe gestaltet ihre Angebot nach den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger vor Ort.


Buchfinkenland

Nachbarschaftshilfe Buchfinkenland e.V.

Werner Noll

Im Hansengarten 5

56412 Hübingen

+49 176 55940523

nh-buchfinkenland.de

Montabaur

Bürgerverein für Montabaur –Stadtmarketing e.V.

Büro für Nachbarschaftshilfe

Großer Markt 10

Zimmer 23c im Alten Rathaus

56410 Montabaur

+49 2602 126-246

Arbeitskreis "Himmelfeld und Sommerwiese"

Judith Gläser

Generationenbüro Verbandsgemeinde Montabaur

+49 2602 126-197

Niederelbert

Bürger für Bürger

Ferdi Schmitz

Alfred Kloft

+49 171 6242579

Niedererbach

Ruppach-Goldhausen

Verein Generationengemeinschaft lebenswert Ruppach-Goldhausen e.V.

Gerold Sprenger

Schulstraße 25

56412 Ruppach-Goldhausen

+49 2602 1066110

ru-go.de

Welschneudorf

Nachbarschaftshilfe Welschneudorf